KONTAKT

HOME

GALERIE

KÜNSTLER

VORSCHAU

18. 6. - 30. 7. 2017
Clemens Erlenbach

 

 ZUR ANSICHT DER SEITEN  SCROLLEN SIE BITTE VON LINKS NACH RECHTS !

IMPRESSUM

Silke Schöner

1968

1988 - 94

1990 - 91

seit 1994

in Krefeld geboren

Studium an der Kunsthochschule Kassel
bei
Frau Prof. Dorothee von Windheim
Gaststudium an der Kunsthochschule
Dresden bei
Johannes Heisig
freischaffende Künstlerin

Mein Interesse ist es, durch die Fiktion des Realen das Irreale, das Unbekannte in der weißen Bildfläche wahrnehmbar zu machen.
Die Präsenz des realistisch gemalten Motivs, Momentaufnahmen aus dem öffentlichen Raum, steht in direkter Wechselbeziehung zu der freigelassenen Fläche.
Dieser nicht gestaltete Raum konzentriert die Bewegung zum Motiv hin oder zieht sich ohne Begrenzung aus dem Bildraum hinaus.
Der Ausschnitt des realen Motivs ergibt sich aus der Unlust, das Unwesentliche zu malen. So bleiben vereinzelt in den Bildern neben den durchgemalten Fragmenten die Schattenanlage sowie die Bleistiftzeichnung bis hin zu dem Nichtgemalten sichtbar.
 

Fähre, 2005, Öl auf Leinwand, 160 x 250 cm

1